Wir verwenden Cookies, um den Traffic auf unserer Website zu analysieren.

Wiederaufbau Plantorama, Egå (Dänemark) 2019

Die dänische Gartencenter-Kette Plantorama hat einen frischen, modernen Stiel erhalten, der in dem neuesten Plantorama-Erlebniszentrum in Egå zum ersten Mal in Erscheinung tritt.

Das Gartencenter wurde auf die andere Seite von Grenåvej verlegt, wo sich früher die Konkurrenzfirma Bo Grønt befand. Mit einer Fläche von 9200 m², etwa der Größe zweier Fußballfelder, ist es das größte Garten- und Tierzentrum Jütlands und gleichzeitig das ‘grünste’ in Dänemark.

Das Plantorama Egå wurde mit großer Sorgfalt für die Umwelt gebaut. Das Gartencenter hat 650 m² Photovoltaikmodule auf dem Dach installiert, die das Sonnenlicht in 100000 kWh elektrische Energie umwandeln können, was einer jährlichen CO2-Einsparung von 66650 kg gleichkommt. LED-Leuchtmittel sind überall eingesetzt und das Regenwasser wird für Blumen und Pflanzen genutzt.

Erlebniszentrum

Plantorama Egå ist ein Gartencenter für ein ganzjähriges Erlebnis für die ganze Familie. Es ist nicht nur ein Gartencenter, sondern auch ein Ausflugsziel in dem alle Familienmitglieder etwas erleben können.
Kunden können sich jetzt in verschiedenen Umgebungen mit Inneneinrichtung, Lebensmittelspezialitäten, einer großen Auswahl an Pflanzen und Blumen, Haus- und Gartenzubehör sowie lebenden Tieren und Tierartikeln inspirieren lassen. Es gibt auch Raum für Neuigkeiten wie einen Hofladen (Farm Shop) mit frischem Bio-Obst und -Gemüse, einen Tierarzt, einen Spielplatz (Playland) und das ansprechende Espresso Café-(Espresso House).

Das Plantorama Egå ist seit März 2019 geöffnet. Dieses moderne Gartencenter wird als Muster für die Art und Weise dienen, in der bestehende Gartencenter erweitert oder neu gebaut werden. Es gibt 11 Plantorama-Gartencenter und weitere sind in Vorbereitung. Vorgesehen sind 25 Gartencenter.