Wir verwenden Cookies, um den Traffic auf unserer Website zu analysieren.

Ausbau Gartencenter Wolters, Overdinkel (Niederlande) 2016

Das Gartencenter Wolters, im Jahre 1947 unter dem Namen Blumenhaus Wolters für den Verkauf von Blumen und Pflanzen gegründet, hat mittlerweile – auf einer Fläche von 25 000 m² – Produkte zur Verschönerung von Haus und Hof im Angebot. Bei Wolters handelt es sich um eines der größten selbstständigen Gartencenter der öst-lichen Niederlande. Mit seinem kompletten und stimmungsvollen Sortiment richtet sich das Unternehmen auf Twente und die benachbarten deutschen Regionen.

Zur Steigerung des Erlebens hat man im vergangenen Jahr entschieden, ein großes Restaurant und einen Bereich für Geschenkartikel und Wohndekoration zu errichten. Die Wahl fiel auf einen überraschenden und kreativen Entwurf. Die Wünsche Wolters wurden von dem Gartencenterspezialisten von Breddels Architecten in eine stimmungsvolle hölzerne Konstruktion mit isolierten Runddächern, einer Terrasse und einem integrierten Garten umgesetzt.

Im Oktober 2015 begann man mit dem Bau eines besonderen Objekts. Wolters wollte seine Kunden weiterhin überraschen und sie zum Besuch des Ladens anregen. Auf einer Fläche von 3700 m² wurden ein Restaurant und die angrenzenden Shop-in-Shops eingerichtet.